HH-CM Solutions Header

Staubschutzgehäuse für Beamer

In der „Dustbox“ können viele gängigen Beamer funktionell untergebracht und vor Staub geschützt werden. Des Weiteren wird der Zugriff für Unbefugte erschwert.
Die Seitenwände sind untereinander austauschbar. Dadurch kann das Gehäuse vom Anwender immer an den Beamer angepasst werden. Daher spielt es keine Rolle ob sich die Zuluft, die Abluft oder die Linse vorne oder hinten bzw. an der Quer oder Längsseite befindet.
Die „Dustbox“ findet Ihren Einsatz in Diskotheken, öffentlichen Gebäuden und Schulen sowie in Produktionsbetrieben zur Fertigungsüberwachung und Fertigungssteuerung. 


Alle Vorteile auf einen Blick

  • Deckel und Boden aus Melaminharz beschichtetem MDF in der Farbe RAL 7035 lichtgrau.
  • Mit einem speziellen Aluminiumprofil verstärkte Seitenwände aus Polystyrol bzw. Acrylglas.
  • Die Seitenwände sind variabel austauschbar.
  • Durch eine abschraubbare Wartungsscheibe sind Einstellungs- und Wartungsarbeiten möglich.
  • Zwei einblasende Ventilatoren mit Staubfilter (Leistungsdaten eines Ventilators 160m³/h, 44dBA). Dadurch wird im Gehäuse eine ausreichende Kühlung gewährleistet sowie ein Überdruck erzeugt
    der das Eindringen von Staub verhindert.
  • Die Ventilatoren sind ungeschaltet und haben Dauerstrom.
  • Kaltgerätesteckeranschluss für Beamer und Ventilator in einem.
  • Kaltgerätezuleitung als Beameranschlusskabel.
  • Eine Rückstauklappe verhindert, dass bei ausgeschalteten Ventilatoren Staub in den Schrank  eindringen kann.
  • Zwei sich selbstständig verschließende Kabeldurchlässe.
  • Vier optionale Stellfüße für die Montage des Beamers in Rückenlage.
  • Für sehr warme Beamer ist eine Ventilator-Ergänzungsplatine (EGP) mit einem ausblasenden Ventilator erhältlich. Die EGP wird gegen die Platine mit der Rückstauklappe ausgetauscht und kann auch nachgerüstet werden.
  • Optionale Deckenhalterung. Die Deckenhalterung besteht aus der Deckenbefestigung, den Alu-Führungsschienen und dem Befestigungsmaterial für Betondecken. Die Deckenbefestigung wird fest mit der Decke verschraubt. Die Alu-Führungsschienen werden mit Hilfe der Gewindestangen und Sterngriffen an der Dustbox befestigt. Die Dustbox mit den Führungsschienen wird dann komplett, ohne Verwendung von Werkzeug, über die Deckenbefestigung geschoben. 

In unserem Shop finden Sie alle Preisinformationen.

Ebenso in unserem aktuellen Katalog als PDF-Datei.


Allgemeiner Hinweis
Unsere Produkte werden in Deutschland entwickelt und produziert.
Wir versenden unsere Produkte Europaweit, bitte fragen Sie bei Bedarf
die entsprechenden Versandkosten bei uns an.
Selbstverständlich sind auch kostengünstige Sonderanfertigungen möglich.